Maronen Pilz Geschnetzeltes mit Kroketten

Zutaten:

1kg Maronen
600 g Hähnchen Filet
1 Stck. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Speck
500ml Hühnerfond
100ml Weißwein
50ml Sahne
500 g Kartoffeln
2 Eier
20 g Stärkemehl
20 g Butter
Salz, Pfeffer, Curry und Chiliflocken, Schnittlauch, Semmelbrösel, Öl,  Muskat

Maronen putzen und die Schwämme entfernen. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

Das Hühnchen  scharf anbraten und beiseite stellen. Jetzt kann es auch mit Salz, Pfeffer, Curry und Chiliflocken gewürzt werden. Nun lassen wir den Speck aus aber mit nicht so viel Hitze,  denn wir wollen ihn ja nicht braten. In dem ausgelassenen Speck braten wir die Zwiebel mit den Maronen an. Wenn sie scharf angebraten sind, löschen wir das Ganze mit dem Geflügelfond ab und geben anschließend das Hähnchenfleisch hinzu. Das Ganze lassen wir einköcheln und geben dann etwas Weißwein und Sahne hinzu. Zum Schluss noch etwas Schnittlauch .

Zubereitung Kroketten:

Die Kartoffel kochen, danach schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Auskühlen lassen.

Nun 2 Eigelb, Stärkemehl, Butter und Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack beigeben. Kleine Kroketten formen, indem man kleine Röllchen formt und die Enden an drückt. Diese im Eiweiß und danach in Semmelbröseln wälzen. Die panierten Kroketten in heißem Fett schwimmend  ausbacken, bis sie die gewünschte Farbe erreicht haben.

 

, , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to Maronen Pilz Geschnetzeltes mit Kroketten

  1. Küchensektor 12. September 2013 at 06:50 #

    Endlich ist wieder Pilzzeit!

Schreibe einen Kommentar

www.kuechensektor.de