Hühnersuppe aus dem Schnellkochtopf

Hühnersuppe aus dem Schnellkochtopf Für 4 Personen Zutaten: • 1 Suppenhuhn (vorzugsweise Broiler-ist mehr Fleisch dran) • 1 Hühnerklein • 1 Suppengrün • 1 Knoblauchzehe • 1 Zwiebel • 1 Teelöffel Salz pro Liter Wasser, Pfeffer, gemahlener Kümmel, gemahlener Chilli Zubereitung: Suppenhuhn und Hühnerklein waschen. Suppengrün waschen und schneiden. Das Huhn mit dem Hühnerklein in einen Schnellkochtopf geben und aufkochen lassen. Den Eiweißschaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. So wird die Suppe schön klar. Nun die Gewürze hinzu geben und zum Abschluss das Gemüse. Jetzt den Schnellkochtopf schließen. Wenn der Dampfventil geschlossen ist auf Stufe 2 ca. 25 Minuten garen lassen. Nun wird gepuhlt, aber nicht die Finger verbrennen. Die Suppe durch ein feines Sieb geben um die restlichen Eiweiße und Gemüsereste raus zu filtern. Nach Belieben kann man auch das gekochte Gemüse wieder in die Suppe schneiden. Alles nochmals aufkochen und gegebenenfalls nachwürzen. Mit Suppennudeln ein prima Wintergericht. Lasst es Euch schmecken.

, , , , , , ,

One Response to Hühnersuppe aus dem Schnellkochtopf

  1. admin 8. August 2013 at 08:51 #

    Eine Hühnersuppe gibt Kraft in jeder Jahreszeit!

Schreibe einen Kommentar

www.kuechensektor.de